10 Tipps für Industrial Style Deko

Industrial Style Deko

Industrial Style und tolle Deko-Elemente passen nicht zusammen? Das ist so nicht ganz korrekt. Tatsächlich ist das Industrial Design für seinen Minimalismus bekannt und kommt an vielen Stellen ohne viel Schnickschnack aus. Die passenden Industrial Dekorationen dürfen jedoch trotzdem nicht fehlen, denn sie setzen Akzente, lenken die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bereich und können für eine fantastische Wohnatmosphäre sorgen. Wie Du verschiedene Zimmer mit wenigen Handgriffen und den passenden Accessoires im Loft Look einrichtest, verraten wir Dir in den folgenden Tipps.

Das Thema kurz und kompakt

  • Industrial Style Deko lebt – wie auch die dazu passenden Möbel – von der Verwendung von Holz und Metall.
  • Auch wenn der Industrial Look für seinen Minimalismus bekannt ist, sind Industrial Deko-Ideen weit verbreitet und werden gekonnt platziert, um Akzente zu setzen.
  • Textilien, wie Sessel, Sofas, Teppiche, Kissen und Vorhänge sind in Industrial Style Wohnungen sehr beliebt und schaffen eine gemütliche Atmosphäre.
  • Pflanzen im Industrial Style ergeben auch eine fantastische Dekoration, besonders in Töpfen aus Metall und Holz oder rankend an einem Metallgerüst und freiliegenden Rohren.

Typisch Industrial Style: Das sind die Erkennungsmerkmale

Bevor Du mit dem Dekorieren beginnst, sollten natürlich die grundlegenden Erkennungsmerkmale geklärt werden. Was genau macht den modernen Industrial Style aus und wie kannst Du ihn durch gekonnte Einrichtung in Deine eigenen vier Wände bringen?

Loft Look

Der industrielle Stil begann in umfunktionierten Fabrik- und Lagerräumen und erinnert mit seinem kühlen, funktionellen Charme noch immer sehr an die ehemalige Funktion der Wohnräume. Natürlich kann dieser Stil in allen Häusern und Wohnungen nachempfunden werden, ohne, dass große Loftwohnungen dafür notwendig sind. Unverputztes Mauerwerk, freiliegender Beton und der Einsatz von unbehandeltem Holz, Stahl und Glas kommen dabei besonders oft zum Einsatz.

Klare Linien

Industrial Style Wohnzimmer und andere Räumen verzichten auf kunstvolle, aufwendige Designs, denn diese passen einfach nicht zum Fabrikcharakter der ursprünglichen Lofts. Stattdessen setzen Industrial Style Möbel auf klare Linien und Kanten, die durch die Verwendung von Holz, Metall, Stahl und Glas erzeugt werden.

Hohe Funktionalität

Auffällige, dekorative Möbelstücke findet man in einer Wohnung im Industrie-Stil eher selten. Vielmehr weisen die gewählten Möbel eine sehr hohe Funktionalität auf, sind schlicht und bieten Stauraum für die wichtigsten Utensilien, Bücher und Kleidungsstücke. Ein Industrial Style Regal ist meist offen und stellt Bücher und Industrial Style Deko gekonnt zur Schau.

Weniger ist mehr

Kurz gesagt: Wenn man seine Wohnung im Industrial Style einrichtet, ist weniger oft mehr, damit der Fabrikcharakter auch im Wohnbereich erhalten bleibt. In den ehemaligen Lagerhallen fanden sich nur die notwendigsten Gegenstände und dieser Minimalismus bleibt bei Möbeln im Industrial Style definitiv erhalten. Sollte deshalb vollständig auf Dekorationen verzichtet werden? Natürlich nicht! Nachfolgend findest Du 10 Tipps für Deko im Industrial Style, die Du einfach umsetzen kannst und den industriellen Charme Deiner Wohnung noch verstärken.

Modernes Schlafzimmer im Industrial Look

Wohnideen: Industrial Style Deko Tipps

Farbakzente setzen

Wohnungen im industriellen Stil orientieren sich an den klassischen Farben, wie sie auch in alten Fabriken am häufigsten vorkamen. Dabei handelt es sich um Dunkelbraun, meist in Holz zu finden, Schwarz und Grau, welche oft von metallischen Produkten stammen. Um einen Grau-in-Grau-Look zu vermeiden, kommen oft Akzentfarben zum Einsatz. Besonders beliebt sind dabei Blau, Grün oder Senfgelb, die als Wandfarbe, Möbelfarbe oder Dekorationselement eingesetzt werden.

Beliebte Materialien verwenden

Denkt man an alte Fabriken aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert zurück, fallen auf Anhieb zwei Materialien ein: Holz und Metall. Tatsächlich sind diese beiden in Industrial Style Möbeln und Deko sehr beliebt und sollten auch bei der Wahl der Dekorationen bevorzugt werden. Dazu kommt noch der Vorteil, dass Holz und Metall extrem langlebige Materialien sind.

Industrial Textilien einsetzen

Eine Industrial Loft ganz aus Metall, Holz und Glas? Das klingt aber ungemütlich! Zum Glück kannst Du dem kühlen Charme einfach entgegenwirken, indem Du gezielt Textilien zum Einsatz bringst. Ein großes Leder- oder Stoffsofa in einer Akzentfarbe ist nicht nur ein Blickfang, sondern lädt auch direkt zum Entspannen ein. Daneben findet ein großer Teppich Platz, der für warme Füße und eine gemütliche Atmosphäre sorgt. Natürlich solltest Du die Kissen im Industrie-Look nicht vergessen, die sich mit einem hübschen Canvas- oder Samtbezug perfekt in das Wohnzimmer einfügen. Auch Vorhänge schaffen Gemütlichkeit und können abends für eine bessere Privatsphäre zugezogen werden.

Materialmix als Wohntrend

Einer der beliebtesten Trends der letzten Jahre ist der sogenannte Materialmix, bei dem verschiedene Stoffe miteinander kombiniert werden. Er findet sich in der Mode, im Bereich der Accessoires und natürlich auch in der Inneneinrichtung. Vor allem Kombinationen aus Metall und Holz sind im Industrie-Look besonders beliebt, doch Leder, Glas oder Stein können auch mit in diesen Mix einfließen und tolle Akzente setzen. Zudem ist Metall auch extrem stabil, sodass Du sehr lange Freude an Deinen Möbeln und Metall Deko-Artikeln haben wirst.

Glas als Deko-Objekt

Auch Glas spielt für industriellen Flair eine große Rolle und kann zu Dekorationszwecken verwendet werden. Denkst Du dabei allerdings an niedliche Glasfiguren, ist das nicht ganz richtig. Anstatt die Industrial Style Regale mit Staubfängern zu verzieren, kann das Glas in Form eines Spiegels für Abwechslung sorgen und den Raum optisch größer wirken lassen. Für Glaswaren, wie Gläser oder Vasen, empfiehlt es sich, auf Milchglas oder braunes Glas zu setzen, da diese sich sehr gut in ein Regal im Industrial Design einfügen lassen.

Ein Kamin im Industrial Style

Was passt besser in eine Fabrik-Wohnung aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert als ein robuster industrieller Kamin? Ein Kamin unterstützt den industriellen Charakter und fügt sich perfekt in das Gesamtbild Deiner Wohnung ein. Kamine oder Heizöfen sind meist aus edlem dunklem Metall, Stahl oder auch Beton. Was könnte den Loft-Stil besser widerspiegeln als diese robusten Materialien? Falls genug Platz vorhanden ist, wird sich ein altes Modell besonders gut und authentisch in Deiner Wohnung platzieren lassen. Mit diesem Deko-Element wirst Du Nostalgie pur verspüren!

Die richtigen Lichtquellen wählen

Da die verwendeten Farben teilweise etwas düster wirken können, kannst Du den Industrial Style gekonnt kombinieren – und zwar mit Licht. Eine Stehlampe aus Metall, versehen mit einer Edison Glühbirne, kann zu einem fantastischen Blickfang werden und in dunklen Ecken für mehr Licht sorgen. Warmes, dimmbares Licht sorgt dabei für genügend Helligkeit und zusätzlich für eine wohlig-warme Atmosphäre. Bei den Deckenlampen kann es schon etwas extravaganter werden. Da Loftwohnungen meist sehr hohe Räume haben, sind der Fantasie bei der Deckenbeleuchtung keine Grenzen gesetzt. Metall und Holz sind auch hier bevorzugte Materialien, die teils zu künstlerischen Gebilden geformt werden. Auch freiliegende Kabel und dickes Schiffstau sind ein beliebtes Material für Hängelampen. Und wer es ganz klassisch möchte, der greift auf Deckenlampen im Industrial Style zurück, die an Scheinwerfer erinnern. Damit ist in jedem Fall für ausreichend Beleuchtung gesorgt.

Wanddeko im Industrial Chic

In einer modernen Wohnung im Vintage Look darf natürlich eins nicht fehlen – die passende Wanddekoration! Doch wie genau sieht Industrial Style Wanddeko eigentlich aus? Die perfekte Dekoration kann bereits bei der Wahl einer passenden Tapete beginnen, vor allem, wenn die Wohnung kein ursprüngliches Fabrikgebäude war. Mauerwerk, Beton oder auch alte Bretter lassen sich perfekt und vollkommen mühelos durch Tapete imitieren. Wie so häufig im Industrial Look sind auch Wanddekorationen oft aus Metall und Holz gefertigt und können dabei teils in einen Steampunk Style übergehen. Natürlich finden sich auch Industrial Style Wandbilder, die oft einen Used Look aufweisen und sich prächtig von einer Stein- oder Betonwand abheben.

Pflanzen im Industrial Style

Pflanzen sind in jeder Wohnung ein absolutes Muss, um eine heimische Atmosphäre zu erzeugen und den Raum aufzulockern. Je nach Pflanzenart können die grünen Dekorationen sogar die Raumluft verbessern, sodass sie auch in einer Loft-Look-Wohnung nicht fehlen dürfen. Doch wie genau kombiniert man Pflanzen mit Industrial Style? Ganz einfach! Du kannst einfach auf die gewohnten Materialien zurückgreifen: Metall, Holz und Glas. Blumentöpfe in Holzoptik, hübsch drapiert auf einem ansehnlichen Metallgestell, sind perfekt für Deine industriell eingerichtete Wohnung. Sind freiliegende Rohre im Loft vorhanden, können diese auch als Basis für Rank- und Kletterpflanzen dienen. Auch ein Regal im Industrial Style, welches an der Wand befestigt wird, liefert jede Menge Platz für Pflanzen und mehr.

industrial style deko various

Industrial Style: Möbel Must-haves

Bevor Du mit dem Dekorieren beginnst, solltest Du Dir natürlich darüber Gedanken machen, welche Möbel Deine Wohnung zieren sollen. Hast Du Dich für den Industriestil entschieden, dann folgen hier die absoluten Must-haves, die in Deinem Haushalt nicht fehlen dürfen:

Kleiderständer im Industrial Style

Massive Kleiderschränke haben ausgedient! Stattdessen kannst Du auf diese offene, platzsparende Alternative zurückgreifen. Vor allem für kleine oder niedrige Räume ist dies die perfekte Lösung, um Deinen wertvollen Platz nicht an einen großen Schrank zu verlieren. Gleichzeitig präsentierst Du Deine besten Kleidungsstücke und hast sie stets im Blick. Ein weiterer Vorteil, gerade in Mietwohnungen, besteht darin, dass Kleiderständer nicht an der Wand befestigt werden müssen.

kleiderstaender_stahlrohr_kleiderstaender_rohre_industrial_temperguss-various

Garderobe im Industrial Style

Was im Schlafzimmer funktioniert, passt auch super in den Flur oder in das Ankleidezimmer. Eine Garderobe spart extrem viel Platz im Vergleich zu traditionellen Schränken und erlaubt es Dir, kleinere Nischen gekonnt auszunutzen. Genau wie die Kleiderständer sind auch die Garderoben individualisierbar in Höhe, Tiefe und Breite. Unsere Maßanfertigungen können sogar exakt auf Deine Bedürfnisse angepasst werden.

garderobe-industrial-design-nische-nach-mass-stahlrohr-wasserrohr-temperguss-various

Esstisch im Industrial Style

Um auch Deine Küche oder Deinen Essbereich im Industrial Style einzurichten, benötigst Du natürlich den passenden Esstisch. Da bei der Herstellung Stahlrohr und Temperguss verwendet wird, ist dieser Tisch besonders robust und bietet gleichzeitig genügend Platz für Dich und Deine Familie.

stuhl-restaurant-bistro-ausstattung-ladenusstattung-stahlrohr-industriedesign-industrial-dekoration-various

Schreibtisch im Industrial Style

Du möchtest Dein Office ebenfalls etwas industrieller gestalten? Dann darf natürlich der passende Schreibtisch nicht fehlen. Der Schreibtisch im Industrial Style zeichnet sich durch seinen platzsparenden und praktischen Charakter aus und fügt sich fantastisch in den Fabrikcharme Deiner Wohnung ein.

schreibtisch_industrielook_stahlrohre_temperguss_fittings_loft_office_industrial_diy_various

Wandregal im Industrial Style

Du besitzt eine umfangreiche Büchersammlung, deren Rücken Du gerne zu Schau stellen möchtest? Dann präsentiere sie doch auf einem robusten Wandregal aus Rohren und Massivholz, denn dieses Regal ist leicht aufgebaut und bietet die perfekte Ablagefläche, für Deine Shakespeare Kollektion oder Comicsammlung.

industrial-design-regal-wandregal-kuechenregal-buecherregal-wasserrohr-flurregal-schuhablage-temperguss-wasserrohr-selber-bauen-diy-various-deko

Für wen ist der Industrial Deko Style geeignet?

Industrial Deko eignet sich für alle, die gerne mit dem industriellen Stil experimentieren möchten. Dabei ist es ganz egal, ob Deine gesamte Wohnung im Loft Look eingerichtet ist, oder Du nur einige Akzente setzen möchtest. Das schlichte, zeitlose Design der Industrial Style Deko fügt sich in beinahe jedes Wohn-, Schlaf- oder Arbeitszimmer perfekt ein und sorgt für unzählige Blickfänge.

Fazit

Industrial Style Wohnungen leben von ihrem Minimalismus. Das heißt aber keinesfalls, dass Du auf Dekorationen komplett verzichten musst. Kleine Akzente hier und da unterstreichen den industriellen Charme und sorgen für eine lockere, gemütliche Atmosphäre. Zudem bereitet das Dekorieren einer Wohnung auch noch jede Menge Spaß.

industrial style deko various

FAQ


Was passt zum Industrial Style?

Wenn es um Industrial Style Deko und Einrichtungsideen geht, sind vor allem unbehandeltes Holz und schwarzes Metall besonders beliebt. Daraus lassen sich viele Dekorationen herstellen, z. B. Blumentöpfen, Kunstwerke oder auch Industrial Style Office Accessoires.

Welche Farbe passt zum Industrial Style?

Beim Industrial Look werden vor allem Dunkelbraun, Grau und Schwarz verwendet. Allerdings sind auch Akzentfarben, wie Senfgelb, Indigoblau oder Dunkelgrün sehr beliebt.

Welches Holz eignet sich für den Industrial Style?

Möchtest Du Deine Wohnung im Industrial Style einrichten, solltest Du vor allem auf natürlich aussehendes Holz zurückgreifen. Dies sollte unbehandelt oder nur minimal behandelt sein. Aber auch Fichtenholz und Eichenholz sind sehr beliebt und unterstreichen den Skandi Look.

Was gibt es bei der Dekoration im Industrial Look zu beachten?

Weniger ist mehr! Industrial Style Wohnzimmer-Deko lebt von ihrem Minimalismus und sollte dabei nur als Akzent zum Einsatz kommen. Traditionelle Industriematerialien, wie Metall und Holz, sind dabei zu bevorzugen.